das Statistik-Add-In für Microsoft® Excel

Aktuelle Support-Themen

1) Neue WinSTAT Version 2012.1

Wir verkaufen jetzt Version 2012.1, eine Makro-freie Version von WinSTAT, die auch unter 64-bit-Versionen von Excel (Office) lauffähig ist.

Falls Sie neulich bestellt haben, kann es sein, dass Sie eine Seriennummer für die neue Version bekommen haben, aber die bisherige Demoversion noch installiert haben. In diesem Fall passt die Seriennummer nicht. Dann müssen Sie zuerst die aktuelle Demoversion installieren. Mit der Seriennummer kann dann diese Version aktiviert werden. Sie werden beide WinSTAT-Menüleisten nebeneinander sehen.

2) Was tun mit den alten Ergebnistabellen?

Falls Sie schon mit der alten Version gearbeitet haben, sehen Sie beide Menüleisten nebeneinander. Ergebnisdateien, die mit der alten Version erstellt wurden, erhalten WinSTAT-Makros. Die neue Version arbeitet ohne Makros, d.h. es macht Sinn, falls Sie solche Ergebnisdateien haben, diese gleich mit "Speichern unter" als Arbeitsmappe (*.xlsx, ohne Makros!) zu speichern und die mit Makros versehenen Dateien zu löschen. Danach können Sie die alte WinSTAT-Version deinstallieren und fortan ausschließlich mit der aktuellen Version arbeiten.